Viola

 

 

„Viola“ ist eine studentische Initiative gegen Kindesmisshandlung, Vernachlässigung und sexuellen Missbrauch. Unser Ziel ist eine fundierte Ausbildung zum Umgang mit Kindeswohlgefährdung in medizinischen Studienfächern. Dazu veranstalten wir regelmäßig kostenfreie Workshops und Thementage, an denen wir über Diagnostik und rechtliche Rahmenbedingungen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung sowie über Hilfs- und Präventionsmaßnahmen informieren. 

Wir versuchen, die Sensibilität für das Thema Kindesmisshandlung zu erhöhen und eine Diskussion über Defizite und Lösungen im Kinderschutz anzuregen.

Außerdem möchten wir dazu beitragen, die Zusammenarbeit im Kinderschutz zu verbessern und den interprofessionellen Austausch zu fördern. Dazu stehen wir in regelmäßigem Kontakt mit Vertretern sowohl der medizinischen als auch der nichtmedizinischen Kinderhilfe, um Themen des Kinderschutzes zu diskutieren.

Wir suchen immer neue Mitstreiter, die Lust haben, sich in unserem Projekt zu engagieren und freuen uns über Fragen und Anregungen!

Meldet euch dafür bei Linda Heimberg unter linda.heimberg@student.uni-luebeck.de .

Euer Team Viola