IPPNW

TREFFEN: jeden Dienstag, 20 Uhr (Ort ist verschieden, schreibt uns eine E-Mail oder sprecht uns an - ihr seid immer herzlich eingeladen) !!

 

IPPNW - das steht für  "International Physicians for the Prevention of Nuclear War".  In Deutschland nennen wir uns  "IPPNW - Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges / Ärzte in sozialer Verantwortung e.V."

Wir sind die Lübecker Studentengruppe dieses Vereins, der in Zeiten des kalten Krieges von einem amerikanischen und einem russischen Kardiologen gegründet wurde um die nukleare Katastrophe abzuwenden. Heute ist dieses Thema leider immer noch aktuell und es gibt viel zu tun. Wir wollen auf die große Gefährdung der Gesundheit durch atomare Waffen aufmerksam machen und uns für die Abrüstung dieser einsetzen – mit Aktionen, Vorträgen und Filmabenden. Das Gründungsthema dieses Vereins hat sich erweitert, hin zu allen Bereichen, die die Gesundheit, die Menschenwürde und den Frieden der Welt gefährden. Deshalb setzt sich die IPPNW ein für die Ächtung des Krieges, eine gerechte Verteilung der Ressourcen und ein soziales Gesundheitswesen.

Wie wir die Schwerpunkte unserer Arbeit legen, könnt ihr mitbestimmen! Kommt vorbei und mischt euch ein - wir freuen uns sehr über neue Gesichter! Lasst uns gemeinsam etwas in Lübeck bewegen und zu deutschen und internationalen Studierendenkonferenzen fahren!

Unsere Facebook-Seite um auf dem Laufenden zu bleiben: https://www.facebook.com/IPPNWluebeck

Dort erfahrt ihr auch die Termine geplanter Treffen!

Mehr Infos findet ihr auf: http://www.ippnw.de/ und http://studis.ippnw.de/

 

Im November diesen Jahres werden wir das Nationale Studierendentreffen in Lübeck veranstalten. Wer Lust und Zeit hat hierbei mitzugestalten und auf diesem Wege IPPNW-Luft schnuppern möchte ist herzlich eingeladen. Dau treffen wir uns teilweise in Kleingruppen - auch an anderen Tagen als dem Dienstag - sprecht uns einfach an! ;)